Am 02.07.2016 machte ich mich am frühen Morgen auf den Weg nach Schiphorst. In dem gemütlichen Dorf traf ich auf geschäftige Leute vom austragenden Verein (CAGD) welche dem Raum den letzten Feinschliff vor der Eröffnung verpassten. Auch Züchterkollegen aus Deutschland, Frankreich, Polen, Östereich waren bereits vor Ort. Persönlich konnte ich im Laufe des Tages auch mal zu einer Stimme, die ich vorher nur vom Telefon kannte, jetzt ein Gesicht zuordnen. Die Athmosphäre war entspannt und freundlich. In der Ausstellung waren Paare und Trios zu sehen. Am Abend gab es ein reichhaltiges leckeres Essen, was keine Wünsche offen lies. Am nächsten Tag wurde gemeinsam abgebaut und aufgeräumt. Die Frage: Ob ich wiederkommen würde? kann ich nur mit na klar beantworten! :-)

Einige Impressionen:

  Daniel